Miriam Pharo liest aus ihrem Zukunftsthriller

Die bei München lebende Autorin Miriam Pharo liest am 14. Januar 2010 in Berlin aus ihrem in Hamburg spielenden Zukunftsthriller. 

„Schlangenfutter“, der erste Band der Reihe „Sektion 3 | Haseapolis“ macht die Leser mit einem recht ungleichen Ermittler-Duo in der Megacity Hanseapolis bekannt: 2066. Norddeutschland. Die Folgen des  Klimawandels sind längst Alltag.

Nach einem grausigen Fund im Sumpf außerhalb der Stadt begleiten wir die Ermittler bald an der Seite einer hochgerüsteteten Spezialeinheit in die stillgelegten U-Bahn-Schächte unterhalb der Stadt.

Im Hintergrund zieht ein mysteriöser Marionettenspieler die Fäden … 

Neben einer Lesung aus dem 2009 erschienenen ersten Band gibt die Autorin erstmals Einblicke in die in diesem Jahr erscheinende Fortsetzung ihres knallharten Thrillers.  

Die Lesung der Autorin findet heute in den Räumen des »Kulturbund Treptow« in der Ernststrasse 14-16, 12437 Berlin (Treptow) statt. Der Club liegt zwei Gehminuten vom S-Bahnhof Baumschulenweg.

 

Donnerstag, 14. Januar 2010
um 18.30 Uhr.

 

Der Eintritt ist frei! Gäste sind herzlich eingeladen.

Miriam Pharo
SF-Club-Andymon

Buch kaufen bei Amazon

Kartenansicht

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: